Ingrids Vorstellung – Blog#3

Team-Mitglied

Ingrid Kleber

 

Mein Name ist Ingrid Kleber und ich kom­me aus Albrechtsberg a.d.Gr.Krems, einer der teil­neh­men­den Gemeinden am Lebensweg!

Als ich gefragt wur­de, ob ich  an die­sem Projekt mit­ar­bei­ten möch­te, war ich sofort begeis­tert, als ich die Präsentation von Dieter Juster zum ers­ten Mal hör­te!

Im Projektplan des Lebensweges sind so unglaub­lich vie­le Themen, Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten für die­ses wun­der­ba­re Wanderregion ver­packt, das hat mich wirk­lich fas­zi­niert.

Wenn man – wie ich – 25 Jahre begeis­tert in der Kommunalpolitik tätig war, kann man ermes­sen, wel­che Kraft hin­ter die­sem Projekt steht, wenn sich 22 Gemeinden mit­tels Gemeinderatsbeschluss ver­pflich­ten, viel Energie, krea­ti­ve Ideen und die Mithilfe akti­ver  Bürger, Vereine und Institutionen für eine erfolg­rei­che Umsetzung ein­brin­gen wol­len.

Persönlich habe ich 8 Jahre mit mei­ner Familie in Deutschland gelebt und bin wie­der zu mei­nen Wurzeln ins Waldviertel zurück­ge­kehrt. Vielleicht ist auch das der Grund, war­um ich noch viel bewuss­ter die Schönheiten, Schätze, Besonderheiten und die Menschen  die­ser Region so mag.

Daher wer­de ich ver­su­chen  – aus mei­ner sehr per­sön­li­chen Sicht – , über inter­es­san­te Dinge, Ereignisse am Lebensweg,  loka­len Zusatzinformationen aus den ver­schie­dens­ten Bereichen – die euch viel­leicht inter­es­sie­ren könn­ten, zu infor­mie­ren. Vielleicht ist auch die eine oder ande­re Info dabei, dich mit­zu­neh­men und ein­zu­bin­den in das täg­li­che Leben hier, dir die Besonderheiten die­ses erle­bens­wer­ten Weitwanderweges  zu ver­mit­teln.

Die Menschen hier sind ger­ne bereit, dir  auch dabei zu hel­fen und sind offen für net­te Gespräche und Hilfestellungen oder Fragen.

Übrigens: ich per­sön­lich foto­gra­fie­re und berich­te ger­ne,  lie­be die Natur und sie erfährt mei­nen größ­ten Respekt.

Bin natur- und umwelt­be­wusst  und mag  auch den Umgang mit Menschen aller Altersklassen sehr.

 

Ich freue mich sehr dar­auf, dir hier in die­sem Blog Wissenswertes über die­se schö­ne Wanderregion ver­mit­teln zu dür­fen. Darum schau mal des öfte­ren vor­bei, du wirst stau­nen, wie sich das Projekt Lebensweg wei­ter­ent­wi­ckelt, wie­vie­le Menschen dar­an mit­ar­bei­ten und wie die­se Region lebt!

Also bis bald!

Liebe Grüße sen­det dir Ingrid