Lebenswegpartner star­ten ins neue Jahr – Blog #16

Am Dienstag, den 22. Jänner 2019 am Nachmittag tra­fen sich die Lebenswegpartnerbetrieben in Ottenschlag beim Schlossheurigen Wimmer. Das Treffen fand im Rahmen des Lebenswegpartnerprogrammes Südliches Waldviertel statt.

Geschäftsführer der Destination Waldviertel GmbH, Mag. Andreas Schwarzinger berich­te­te zu Beginn über eine Vielzahl umge­setz­ter Marketingmaßnahmen für die Bewerbung des Lebensweges sowie einen Ausblick auf geplan­te Maßnahmen für das kom­men­de Projektjahr.

Gemeinsam mit mir schil­der­te er über die bereits durch­ge­führ­ten Veranstaltungen. Mit Fotos doku­men­tiert konn­te man die gute Stimmung bei den Exkursionen, Schulungen und Waldviertelrunden sehen.

Mit Spannung erwar­te­ten die Partnerbetriebe die Vorschau auf das heu­ri­ge Programm mit 2 Schulungen, 2 Exkursionen und 3 Waldviertelrunden. Sobald alle Termine und das Programm genau fixiert sind wird die Broschüre mit den Veranstaltungen wie­der an alle Partnerbetriebe ver­sen­det.

Danach erfolg­te die Überreichung der Waldviertelrucksäcke an die Lebenswegpartnerbetriebe. Bei den Auszeichnungsschildern gab es eine klei­ne Panne, die­se konn­ten auf­grund eines Druckerproblems nicht zeit­ge­recht gelie­fert wer­den. Die Schilder in Kürze an die Partnerbetriebe über­ge­ben.

Zum Schluss prä­sen­tier­ten der Obmann vom Verein Lebensweg, Konrad Friedl und Leadermanager, Thomas Heindl wei­te­re Vorhaben und Maßnahmen, die für den Lebensweg umge­setzt wer­den sol­len.

In gemüt­li­cher Atmosphäre und guter Stimmung klang das Lebenswegpartnertreffen mit Erfahrungsaustausch und unter­schied­lichs­ten Fragen aus.

Wir freu­en uns auf ein inter­es­san­tes und erfolg­rei­ches wei­te­res Projektjahr!

Eure Irene Kamleithner
Projektbetreuerin Lebenswegpartnerprogramm

Fotos: Waldviertel Tourismus GmbH, Irene Kamleithner