Das Jahr 2020 am LEBENSWEG Blog #70

  Fazit und Ausblick: Der Verein zur Errichtung und Ausbau des Lebensweges musste heuer  auf große Eventwanderungen verzichten. Dennoch war der Weitwanderweg gut besucht, und für 2021 ist auch schon einiges geplant. Wie so vieles, hat das Coronavirus auch den eigentlichen Fahrplan vom Verein zur Errichtung und Ausbau des Lebensweges komplett verändert. Sowohl die Pfingst- […]

Erntedank #Blog 69

Eine Hommage an die Landwirte unserer Region Als ich kürzlich am Lebensweg von Martinsberg nach Kirschlag unterwegs war, wurde mir beim Wandern  – vorbei an Feldern und Wiesen bewusst, dass ja die Felder schon abgeerntet sind. Für mich schaut die Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten wieder ganz anders aus – bunter, ruhiger, kahler, stiller, in […]

Wanderspaß mit Kindern Blog# 64

     Zu Besuch bei Hexe Milla Jugendliche schaffen die eine oder andere Etappe am Lebensweg mit Sicherheit. Für Familien mit Kindern bieten sich die regionalen Rundwanderwege der Gemeinden an – einige Etappen des Lebenswegs sind definitiv nicht für Kinder geeignet. Daher will ich euch hier im Blog immer wieder mal besondere Tipps für Runden […]

Erstaunliche Geschichten – Blog# 63

Vielfältige Kultur am Lebensweg Interessante Frage : welche Rolle nehmen Museen eigentlich in einer digitalisierten Welt ein? Braucht man sie wirklich? Also: dazu kannst du dir wirklich in den höchst unterschiedlichsten Sammlungen zu den verschiedenen Themen ein Bild machen. Da kommst du drauf, dass es einen besonderer Mehrwert für die Menschen einer Region darstellt, die […]

Erwartungsvolle Vorbereitung Blog #60

Neugierde auf Besonderheiten der Lebenswegregion Du gehörst zu den Menschen die privilegiert sind, weil sie in Gemeinden am Lebensweg beheimatet sind? Natürlich hast du schon davon gehört, bei Freunden, im Wirtshaus, in der Gemeindezeitung davon gelesen. Aber hast du dich auch schon selbst aufgemacht auf den “Lebensweg? In der eigenen Gemeinde kennst du die Strecke ja […]

In Pöggstall, wo alles begann ……. Blog#56

“Jede noch so große Reise beginnt mit dem ersten Schritt” -LAOTSE An einem wunderschönen klaren Wintertag im Jänner wollte ich einen Teil  des Abschnittes 10 des Lebensweges von Pöggstall nach Braunegg erkunden. Genau zum Läuten der Mittagsglocken in Pöggstall ankommend, war mein erster Weg gleich in die spätgotische, wunderschöne Kirche St. Anna  direkt am Marktplatz. Mit […]

Spätherbst-Impressionen in Bad Traunstein Blog#51

LETZTE WANDERUNG DER SAISON Im späten Herbst ist die Zeit gekommen, wo sich die Landschaft speziell in höheren Lagen nebelfrei und besonders farbenprächtig am Lebensweg präsentiert. Mit meiner Wanderung von Bad Traunstein nach Martinsberg  möchte ich dir diese Etappe – hoch über den Nebelfeldern der Niederungen –  besonders empfehlen. Mitte November nervte mich an meinem […]

Drei Flaschen Bier für die Oma Blog#49

Mit Erinnerungen an unsere Ahnen von Maria Taferl nach Laimbach, Etappe 13 Es ist schon ein besonderer Platz hier “heroben” in Maria Taferl. Nirgendwo am Lebensweg liegt einem die Donau so “zu Füßen”, hat man so einen wunderbaren Ausblick in die sanfte Hügellandschaft des Waldviertels und in das reizende Donautal. Die berühmte Basilika, zur Schmerzhaften […]

Fotografischer Rückblick auf die Lebensweg-Herbstwanderung 2019 Blog#47

Von Zeining (Gemeinde Raxendorf)  über Weiten bis nach Leiben Viele helfende Hände in den drei Gemeinden des Lebenweges haben dazu beigetragen, dass der Lebensweg-Wandertag wieder ein voller Erfolg wurde. Es war spürbar, wie alle Beteiligten an einem Strang zogen und sich über die Anwesenheit der Wanderer freuten. Vielen Dank für diese Unterstützung und die nette […]

“Schwarzes Gold” und stabile Gesundheit Blog#46

Auf den Spuren zweier beeindruckender Erfolgsgeschichten “Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will” (FRANK LLOYD WRIGHT) Von Sallingberg nach Ottenschlag, Abschnitt 8 Vom großzügigen Freizeitgelände in Sallingberg, wo bei unserer Frühjahrswanderung der gesellige Abschluss stattfand, starten wir diesmal zu unserer Etappe nach Armschlag und dann […]

Wunderbare Naturkulisse Blog#44

Die Ysperklamm – eine DER Attraktionen am Lebensweg Am Fronleichnamstag , einem wunderschönen Sommertag, machte ich mich auf die Etappe 3 am Lebensweg von Yspertal nach Dorfstetten auf. Eine sehr attraktive aber auch fordernde Strecke mit knapp 650 Höhenmetern und 19 km Länge wartete auf mich. In Ysper konnte ich hautnah miterleben, wie am einladenden […]

“Hitzeflucht” in den schattig kühlen Wald Blog#39

Atme ganz tief und bewusst durch! Ja, du hast schon recht! Bei der allergrößten Hitze muss man sich ja wirklich nicht durch unsere reizvolle Landschaft ohne Abkühlung quälen. Darum hab ich dir im Blog #34 schon unsere diversen Bade- und Schwimmmöglichkeiten am Lebensweg vorgestellt. Was jedoch für mich zum allerfeinsten Wandererlebnis  an einem sonnigen Sommertag […]

Coole “Etappensiege” über mich selbst Blog#36

Weitwanderweg – ich hab dazu einen ganz anderen Zugang – und genieße das sehr. Der Initiator des Lebensweges und Buchautor des TourenTAGEbuches Dieter Juster hat es sehr treffend formuliert – sich auf den Lebensweg einzulassen, ist manchmal wie eine Expedition. UNMÖGLICH könnte ich den gesamten Lebensweg in der Länge von 260 km wie Dieter – […]

Herrliche Erfrischung beim Wandern Blog#34

Vielleicht solltest du manchmal ganz einfach das tun, was dich glücklich macht!!! …. und da bietet sich im Sommer bei deinen Wanderungen am Lebensweg ein prickelndes, erfrischendes Bad an. Glaube mir, das macht dich wirklich rundum glücklich, frisch  und entspannt und deine “Batterie” wird wieder aufgeladen! Auch das zählt zu den Feinheiten der Angebote  und […]

Nachhaltigkeit – auch beim Wandern Blog#32

„Gut geht, wer ohne Spuren geht.“ (Laozi, chinesischer Philosoph, 6. Jh.v.. Chr.) Wir brauchen eine intakte Natur!  Die Voraussetzung für unsere körperliche, geistige und seelische Gesundheit ist eine „gesunde“ Natur, die nicht nur sauberes Wasser und reine Luft, sondern auch Raum für Erholung und Bewegung bietet. Damit Menschen von den gesundheitsfördernden Wirkungen der Natur profitieren können, […]

…zwischen sanften Hügeln ….. und der Weisheit des Alters Blog#30

Von Zeining zur Mutterkirche der Region, nach Weiten “Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie ALT werden” (Franz Kafka) An einem klaren, milden Frühlingstag mit hochziehenden Haufenwolken und wunderbarer Fernsicht nahmen wir die Etappe von Zeining nach Weiten in Angriff. In dieser Gegend bemerkt man sehr deutlich, dass der Wald und […]

Richtiges Verhalten bei Gewittern im Freien! Blog#29

Von Mitte Mai bis in den September hinein ist die Gefahr von Gewittern beim Wandern nicht zu unterschätzen!! Irgendwie sitzt es mir noch immer in den Knochen: Wir waren vor Jahren in Osttirol in den Bergen wandern und gerieten in ein wirklich heftiges Gewitter. Als wir dann Gott sei Dank unversehrt in der Hütte ziemlich aufgelöst ankamen, […]

Der “Kleine Peilstein” am Ostrong hat es in sich! Blog#25

  Etappe 1 – die Zeugung und  Liebe der Eltern – Viele Höhenmeter, ganz schön anstrengend , aber beeindruckend schön! Sonntag Vormittag. In Laimbach am Ostrong, dem Ausgangsort unserer heutigen Etappe, ist soeben die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Margareta zu Ende. Weithin bekannter und beliebter Gastronomie-Betrieb         Nur einen Steinwurf entfernt […]

Ein kühles “Helles” und Waldviertler Hausmannskost Blog# 24

Gelebte Gastlichkeit von Kirchschlag bis Els  Unterwegs auf der Etappe 5  –  “Lebensaufbau” – endlich auf den eigenen Füßen stehen “Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen” Dieses Zitat von Winston Churchill las ich kurz nach meiner begeisterten Wanderung in diesem Abschnitt und fand es unglaublich passend! Um […]

Braunegg – Der Sonne entgegen Blog#20

Das Herz am rechten Fleck Der Wetterbericht hatte wunderbares Wetter prophezeit, so entschloss ich mich, diesmal auf der  Etappe 10, “Gesundheit/Körperlichkeit/Ruhestand?”, von Braunegg nach Zeining zu erwandern, die Sonne und die fabelhafte Fernsicht hier heroben in vollen Zügen zu genießen. An Braunegg hab ich übrigens  die allerbesten Erinnerungen. Hier fand ja im vergangenen Jahr bei […]

Wie du den “Winterblues” austricksen kannst Blog#17

Dagegen gibt es ein probates Mittel – das WINTERWANDERN! Du kennst sicher das Zitat: “Es gibt kein schlechtes Wetter – nur unpassende Kleidung!” Nun, schlecht muss das Wetter beim Winterwandern ja nicht wirklich sein! Wenn du das ganze Jahr über gerne in der Natur draußen bist, das Freie zu allen Jahreszeiten magst, gibt es keinen […]

Advent – Lebensweg Blog #10

GENIESSE DIE VIELFALT DER (VOR-)WEIHNACHTLICHEN VERANSTALTUNGEN! Auch in der stillen Jahreszeit haben Wanderer, Einheimische und auch Gäste die Möglichkeit, an Brauchtums- Kultur-und kulinarischen Festen in den Dörfern am Lebensweg rund um den Advent teilzunehmen. Die Veranstalter freuen sich auch auf deinen Besuch und gewähren dir auch so Einblick in die lokalen Besonderheiten und ermöglichen entspannte […]

Begegnung am Lebensweg – innehalten Blog #9

Der zweite Übergang – Etappe 12 Kürzlich wollte ich im Farbenrausch eines sonnigen und warmen Herbsttages  von Artstetten nach Maria Taferl wandern. Auf der einladenden Terrasse von Schloss Artstetten mit herrlichem Ausblick in den Naturschlosspark stärkte ich mich vorab mit einer Tasse Kaffee, genoss entspannt die Sonne. Von der freundlichen Schlossherrin selbst bedient, ließ ich […]

Die Wirkung von Würfelzucker Blog #7

Unterwegs auf der Schwangerschafts- und Geburtsetappe Ich hatte mir vorgenommen, den gesamten Lebensweg relativ bald zu erwandern. Als  aber bei unserem ersten Herbstwandertag des Lebensweg-Vereines die teilnehmenden Wanderer begeistert von diesem Abschnitt erzählten, wurde ich sehr neugierig und  wollte möglichst rasch meine eigenen Eindrücke gewinnen. An einem relativ frischen, aber strahlenden Vormittag startet ich in […]

Im Kremstal unterwegs – Blog#4

Der Ursprung des “Sesshaft werdens” im Kremstal Es ist schon unglaublich: am Lebensweg kannst du eine Fülle von verschiedenartigsten Landschaftsformen erleben! Du kannst Gipfel erklimmen, Ausblicke ins hohe Waldviertel oder in das Alpenvorland genießen, Bergrücken entlang marschieren, in tiefe Wälder eintauchen, an sanft schlängelnden Flußläufen entlangwandern -bei großartigen Rundumblicken liegt dir diese abwechslungsreiche Landschaft zu […]

Ingrids Vorstellung – Blog#3

Team-Mitglied Ingrid Kleber   Mein Name ist Ingrid Kleber und ich komme aus Albrechtsberg a.d.Gr.Krems, einer der teilnehmenden Gemeinden am Lebensweg! Als ich gefragt wurde, ob ich  an diesem Projekt mitarbeiten möchte, war ich sofort begeistert, als ich die Präsentation von Dieter Juster zum ersten Mal hörte! Im Projektplan des Lebensweges sind so unglaublich viele […]